Bruststraffung  | Ocean Clinic
Bruststraffung

Bruststraffung

Die Bruststraffung ist ein häufiges Verfahren bei Frauen mit schlaffem Brustgewebe und einem allgemeinem Verlust der Brustform, insbesondere nach der Schwangerschaft.
Eine Bruststraffung ist ein einstufiges Verfahren, welches die Brustform durch Entfernung der überschüssigen Haut verändert. Es kann auch ein Verkleinern des Mamillen-Areola-Komplexes (MAK) beinhalten, wenn die Patientin sehr große Warzenhöfe hat, und es wird bei generalisiertem Volumenverlust häufig mit Brustimplantaten kombiniert.

  • Fachbegriffe
    Mastopexie
  • Eingriffsdauer
    1-2 Stunden
  • Art der Narkose
    Allgemein
  • Aufenthalt
    Ambulant oder 1 Tag
  • Gesellschaftsfähig
    7-10 Tage
  • Arbeitsfähig
    7 Tage
  • Nachbehandlung
    Spezial-BH für 4-6 Wochen

Was Sie vor der Bruststraffung wissen sollten

Was Sie vor der Bruststraffung  wissen sollten. Ocean Clinic

Es gibt in der Bruststraffungschirurgie verschiedene etablierte Techniken. Die Wahl der richtigen, auf Sie zugeschnittenen Methode hängt von Ihrer Anatomie, der Größe der Brüste, dem Grad der Erschlaffung, der Laxheit der Haut, der Position der Brustwarze usw. ab. Diese Faktoren werden von Ihrem Chirurgen im Entscheidungsprozess berücksichtigt. Darüber hinaus kann das Einsetzen von Brustimplantaten ein integraler Bestandteil der Operation sein, um der Brust wieder an Fülle und eine bessere Silhouette zu verleihen. Wir werden die Narben so minimal wie möglich halten.

Leichte Brust-Ptosis (Erschlaffung): Die Narben sind um den Warzenhof herum und zeigen, falls erforderlich, eine vertikale Verlängerung (Lollipopform).

Mäßige Brust-Ptosis (Erschlaffung): Bei einer mäßigen Erschlaffung der Brust verwenden wir eine vertikale Narbentechnik oder eine kleine Verlängerung der Narbe in die Unterbrustfalte. Die Narben sind, wie zuvor beschrieben, lollipopartig mit einer zusätzlichen kurzen Narbe in der Unterbrustfalte (kurzer Anker oder invertiertes T).

Schwere Brust-Ptosis (Erschlaffung): Wenn ein übermäßiger Grad an Erschlaffung vorliegt, verwenden wir eine vertikale Narbe, die eine längere Verlängerung der Narbe in die Unterbrustfalte erfordert und eine vollständige umgekehrte T-Narbe bildet.

Patientenbewertung

Three months after my last surgery and I can hardly believe the results - the results are better than I wished for. My breasts are even sized for the first time in over 10 years. I have very little visible scars, my back and hip pains are gone. Many thanks for caring, professional work and for giving me back my stride.

L.L. (54)

In der Ocean Clinic werden überflüssige Schmerzen vermieden. Wir führen routinemäßig eine vorübergehende lokale Nervenblockade der relevanten Sinnesnerven durch und senken so den Schmerz in der frühen postoperativen Phase erheblich. Mit einer zusätzlichen Kombination von einem oder zwei Schmerzmitteln sollten Sie schmerzfrei sein. Unser Nahtmaterial ist resorbierbar und somit entfällt die Fadenentfernung. Eine postoperative Lymphdrainage ist nach dieser Art von Eingriff empfehlenswert.

Wir stellen Ihnen einen Spezial-BH zur Verfügung, der für etwa 4 bis 6 Wochen getragen werden muss. Heben Sie keine Gegenstände über 5 kg an und vermeiden Sie in dieser Zeit Sportarten mit Gewichten.

Es gibt, wie bei jedem chirurgischen Eingriff, unspezifische Risiken wie Hämatome, Infektionen oder Serome.

Durch die Wahl der richtigen Technik zur Modellierung der Brustummantelung erweist sich eine eingeschränkte Durchblutung der Brustwarze oder des Warzenhofs (Nekrose) als äußerst selten. Das Vermeiden des Rauchens für einen Monat vor der Operation und 4-6 Wochen nach der Operation verbessert den Wundheilungsprozess und minimiert das Risiko einer Brustwarzennekrose. Die Beeinträchtigung der Laktation (Bildung der Muttermilch) im Falle einer späteren Schwangerschaft ist sehr selten.

Bei einer schlaffen Brust mit gleichzeitiger Hypertrophie könnte eine Verminderung des Brust- und Fettgewebes eine Option sein.

In einigen Fällen kann die Platzierung von Brustimplantaten eine leichte bis mittlere Erschlaffung für einen bestimmten Zeitraum korrigieren. Zu einem späteren Zeitpunkt kann dann jedoch eine zusätzliche Bruststraffung erforderlich werden.

Um die Sichtbarkeit der Narben zu minimieren, führen wir, falls erforderlich, unsere speziell entwickelte periareoläre Nahttechnik durch. Unsere Nachsorge basiert auf einem interdisziplinären Programm zur postoperativen Narbenbehandlung. Wir führen oft eine gleichzeitige Fettabsaugung in den umliegenden Bereichen wie dem Rest der Brust und dem Bereich frontal zur Achselhöhle durch, und unsere Patientinnen brauchen in den meisten Fällen keine Drainagen.

Der nächste Schritt

Bruststraffung  Nach der Operation und darüber hinaus. Ocean Clinic