Penisvergrößerung - Hätten Sie gerne einen grösseren Penis?

Penisvergrößerung - Hätten Sie gerne einen grösseren Penis?

Hätten Sie gerne einen grösseren Penis? Studien zufolge, wünschen sich dies etwa 50% aller Männer. Dies ist nun möglich- ohne einen grösseren operativen Eingriff.

Eine Penisverdickung kann durchgeführt werden, indem das Lipotransfer, verwendet wird. Die Verwendung eigenen Fettes wird seit langem schon bei der Brustvergrösserung angewandt und zum Volumenaufbau und Faltenpolstern an Gesicht und Händen. Nun steht sie auch in der männlichen Intimchirurgie im Fokus.

Bei dieser minimalinvasiven Methode wird körpereigenes Fett zum Beispiel über einen kleinen Schnitt im Bauchnabel abgesaugt. Dieses wird anschliessend aufbereitet und von der Peniswurzel an in die gesamte Länge des Penis injiziert. Hierdurch kann ein signifikanter Umfangszuwachs erreicht werden.

Wie funktioniert die Penisverdickung genau?

Der Umfangszuwachs begründet sich ein auf der Anwachsrate des in den Penisschaft transplantierten Fettes. Das Fett wird aus geeigneten Stellen abgesaugt- zum Beispiel aus Bauch, Hüften oder den inneren Oberschenkeln. Es wird dabei mit stumpfen Kanülen durch kleinste Inzisionen entnommen, um so wenig Trauma wie möglich an der Entnahmestelle zu verursachen.

Im Anschluss wird das abgesaugte Fett standardisiert aufbereitet. Dabei wird ihm das Wasser durch Zentrifugation entzogen, bevor es über Mikrokanülen direkt unter die Haut des Penisschafts injiziert wird. So wird einer Knötchenbildung entgegengewirkt.

Das aufbereitete Fett kann auch in die Glans penis injiziert werden, um diese voller und härter erscheinen zu lassen.

Injektionen in den Penis klingen schmerzhaft.

Tatsächlich bringt das Verfahren jedoch kaum Schmerzen mit sich- zur Entnahme des Fettes sowie zur Einspritzung wird ein Lokalanästhetikum verwendet.

Sie können noch am Operationstag nach Hause zurückkehren. Die zu erwartende Schwellung des Penis legt sich nach 1 bis 2 Wochen.

Wie viel Umfangszunahme kann erreicht werden?

Die plastischen Chirurgen in der Ocean Clinic lassen Sie wissen, wie viel Umfangsgewinn in Ihrem Fall anzunehmen ist. Dies hängt von vielen individuellen Faktoren ab. In der Regel werden 20 bis 50 ml Eigenfett in den Penisschaft eingespritzt. Die zu erwartende Umfangszunahme ist um die 20% der Ausgangsdicke innerhalb einer operativen Sitzung, meistens also zwischen 1 und 2 cm.

Ist die Eigenfetteinspritzung in den Penis ein sicheres Verfahren?

Welche Risiken sind zu erwarten? Insgesamt handelt es sich um ein sicheres Verfahren mit wenig Risiken, sofern die Operation von einem erfahrenen Chirurgen ausgeführt wird. Abstossungsreaktionen sind ausgeschlossen, da es sich um körpereigenes Material handelt.

Das Hauptrisiko der Operation ist das Nicht-Anwachsen des Fettes. Jede Fettzelle muss am Transplantationsort Anschluss an das Blutgefässsystem finden. Gelingt dies nicht, so geht das Fett verloren. Ein weiteres Risiko ist die Bildung von hart zu tastenden Gewebeknoten. Um diese Risiken zu minimieren, arbeiten wir in der Ocean Clinic mit einer Waterjet-basierten Liposuktionstechnik. Diese ist laut Studien besonders sanft und sichert hohe Zellüberlebensraten.

Unsere Patienten haben oft Bedenken, dass sich der Penis weicher anfühlt durch das Einbringen des Eigenfettes. Dies spielt laut Studien jedoch beim erigierten Penis keine merkbare Rolle.

Wie lange dauert der Effekt der Operation an?

Das eingewachsene Fett wird permanentes Gewebe, führt also an sich zu einer dauerhaften Umfangszunahme. Natürlich ist das Gewebe aber wie jedes andere dem Alterungsprozess unterworfen. Zudem ist es wichtig, zu verstehen, dass die Umfangszunahme, die Sie direkt nach der Operation feststellen, nicht das Endergebnis ist. Direkt nach Operation ist das Gewebe durch die Manipulation geschwollen. Hinzu kommt, dass nur etwa 50% der transplantierten Zellen letztlich an Ort und Stelle anwachsen.

Eine Top-up Prozedur, also die Wiederholung der Operation zur weiteren Verdickung, ist nach etwa 6 Monaten möglich.

Lohnt sich die Durchführung einer Penisverdickung?

Der Umfangsgewinn kann zu einer Zunahme Ihres Selbstwertgefühles führen. Zudem erfahren Frauen laut Studien mehr sexuelle Stimulation durch die Dicke des Penis als durch dessen Länge.

Wenn Sie mehr über die Penisverdickung oder auch eine Penisverlängerung erfahren möchten, zögern Sie nicht, die Ocean Clinic Marbella zu kontaktieren.