IPL / Laserbehandlung  | Ocean Clinic
IPL / Laserbehandlungen

IPL / Laserbehandlung

Es gibt zahlreiche Anzeichen für gealterte oder ungesunde Haut: Sonnenflecken, Kollagenmangel, große Poren, ein dickes oder raues Hautbild, hyper- oder hypopigmentierte Stellen, oberflächliche Falten und vieles mehr. In den letzten Jahren wurden auf dem ästhetischen Markt viele neue Technologien eingeführt, die diese Veränderungen behandeln oder zumindest kontrollieren können.

An der Ocean Clinic verfolgen wir einen dreidimensionalen Verjüngungsprozess und betrachten die Behandlung aller verschiedenen Hautschichten als eine wichtige Säule davon. Es gibt im Kontext der Hautalterung viele verschiedene relevante zelluläre Strukturen, wie Melanozyten (sie produzieren das Melaninpigment), Gefäße, immunologische Zellen und die berühmten elastischen Fasern der Haut (Kollagen und Elastin). Jede Verjüngungsbehandlung sollte diese Strukturen sehr selektiv angehen, um Schäden an anderen Strukturen zu vermeiden. Wir glauben daher an einen mehrstufigen, technologieübergreifenden Ansatz bei unserem Anti-Aging und Hautverjüngungsprogramm.

  • Fachausdruck
    IPL (Limelight xeo® CUTERA), YAG-Laser (Genesis oder Long xeo® CUTERA), Fraxel® (Reliant), Venus Viva™ (Venus-Konzepte)
  • Behandlungsdauer
    30-40 Minuten
  • Art der Narkose
    Betäubungscreme
  • Anzahl der einzelnen Behandlungen
    1-5 Sitzungen (je nach Bedingung)
  • Aufenthalt
    Ambulant
  • Gesellschaftsfähig
    IPL und Yag-Laser: am nächsten Tag; Venus Viva™ nach 2 Tagen; Fraxel®: 1-4 Tage
  • Arbeitsfähig
    1-7 Tage (je nach Zustand und Intensität)
  • Nachbehandlung
    Vermeiden Sie Sonneneinstrahlung, Sonnencreme, Beruhigungscremes oder spezielle Schmiermittel und Pflegeprodukte, Bleichcremes (je nach Zustand)
  • Pflege
    Alle 3-6 Monate

Was Sie vor IPL / Laserbehandlungen wissen sollten

What to Know Before IPL / Laserbehandlung . Ocean Clinic

  • IPL (Limelight xeo® CUTERA) ist optimal zur Behandlung von Hautrötungen und Pigmentstörungen.
  • YAG long pulse (xeo® CUTERA) dient der Behandlung von Teleangiektasien (Besenreiser) und kleinen Gefäßen.
  • Der YAG-Microimpulse (Genesis xeo® CUTERA) wirkt gegen Hyperpigmentierungsstörungen und bewirkt eine Hautstraffung durch Stimulation der Kollagenfasern.
  • Das nicht ablativ fraktionierte Erbium Glass (Fraxel®) behandelt Pigmentstörungen, große Poren, Schwangerschaftsstreifen und Narben.
  • Ablatives RF (Venus Viva™) dient der Hautstraffung, Stimulation von Kollagen-/Elastinfasern und der Behandlung von Pigmentstörungen, Schwangerschaftsstreifen und Narben.

Die Komplikationsrate bei IPL-/Laserbehandlungen ist bei geeignetem Einsatz und unter den richtigen Bedingungen mit der richtigen Technologie sehr gering. Bei einigen Patienten ist eine Hautvorbereitung vor einer Behandlung erforderlich, insbesondere bei Patienten mit dunkler Haut oder Melasmen. Die Nachsorge ist sehr wichtig und jede Technologie hat spezifische Empfehlungen, die Ihnen unser Team erklären wird.

Verschiedene IPL-/Laserbehandlungen können zusammen verwendet und in einigen Fällen mit anderen Verfahren wie oberflächlichen Peelings oder Hautbooster-/Filler-Behandlungen kombiniert werden.

Hautfarbe
Hautstruktur
Hautkrankheiten
Gewohnheiten
Erwartungen

Der nächste Schritt

IPL / Laserbehandlung  Nach der Behandlung und darüber hinaus. Ocean Clinic
Cookies