Oberflächliches Peeling  | Ocean Clinic
Oberflächliches Peeling

Oberflächliches Peeling

Unser Team ist überzeugt, dass eine gesunde und jung aussehende Haut ein wesentlicher Bestandteil jedes Gesichtsverjüngungsprozesses ist. Die Haut ist das größte Organ in unserem Körper und spielt eine sehr wichtige Rolle innerhalb der Verjüngungsmaßnahmen. Unser Hautzustand spiegelt viele verschiedene äußere und innere Faktoren wider. Die oberflächlichen Hautschichten (Epidermis und oberflächliche Dermis) werden besonders durch äußere Faktoren wie Sonneneinstrahlung, ständigen Kontakt mit trockener Luft, mangelnde tägliche Pflege gegen Austrocknung der Haut, ständigen Kontakt mit Wind und Kälte usw. beeinflusst. Der Zellumsatz und die Erneuerung von Fasern wie Kollagen und Elastin nehmen mit zunehmendem Alter ab. Dies führt zu einem müden oder ungesunden Aussehen der Haut. Unser Team verwendet je nach Jahreszeit unterschiedliche Behandlungskonzepte, so dass dieses Verfahren fast jederzeit durchgeführt werden kann.

  • Fachausdruck
    Oberflächliches Peeling
  • Behandlungsdauer
    10 - 20 Minuten
  • Art der Narkose
    Keine oder betäubende Creme
  • Anzahl der einzelnen Behandlungen
    1 - 5 Sitzungen (je nach Hautbeschaffenheit)
  • Aufenthalt
    Ambulant
  • Gesellschaftsfähig
    In einer Woche
  • Arbeitsfähig
    Am nächsten Tag
  • Nachbehandlung
    Sonnenschutz-, Feuchtigkeits- und Beruhigungscreme, Hautaufhellungspräparat (je nach Hauttyp)
  • Pflege
    alle 6-12 Monate

Was Sie vor dem oberflächlichen Peeling wissen sollten

What to Know Before Oberflächliches Peeling . Ocean Clinic

Normalerweise sind bei oberflächlichen Peelings für geeignete Patienten bei strikter Einhaltung der Empfehlungen der Vor- und Nachsorge kurze Ausfallzeiten (2-5 Tage) und geringe Komplikationsraten zu erwarten. Abhängig von Ihrer Hautbeschaffenheit und Ihren Erwartung können mehre Sitzung notwendig sein. Es ist ein sehr effizientes Verfahren, das allein oder in Kombination mit einem Hautbooster, IPL / Laser, Gesichtsoperationen, dem mikrofokussierten Ultraschall / Ulthera durchgeführt werden kann.

Die Nachsorge ist bei oberflächlichen Peelings wichtiger als die Hautvorbereitung. Hauttypen, die zu einer Hyperpigmentierung neigen, benötigen möglicherweise in der Nachsorge einige Hautaufhellungspräparate. Vor und nach der Behandlung stehen immer der Sonnenschutz sowie speziell verordnete Feuchtigkeitsspender im Zentrum.

Wir empfehlen, Ihr Gesicht je nach Hauttyp und Beschwerden 1-2-mal pro Jahr mit oberflächlichen Peelings behandeln zu lassen.

Hautfarbe
Hautstruktur
Hautkrankheiten
Gewohnheiten
Erwartungen

Der nächste Schritt

Oberflächliches Peeling  Nach der Behandlung und darüber hinaus. Ocean Clinic