Prothetik - der Ersatz fehlender Zähne

Prothetik - der Ersatz fehlender Zähne

Dr. Nina King tritt dem Team der Ocean Clinic bei, um ein fortschrittliches Gebiet der Zahnmedizin, bekannt als Prothetik, anzubieten. Nun berichtet sie exklusiv für uns von Ihren Plänen und Ihrer zukünftigen Arbeit.

Was ist Prothetik?

"Prothetik befasst sich mit dem Ersatz fehlender Zähne und den vorliegenden Mund- oder Kieferstrukturen. Es beinhaltet ein bisschen von allem; Zahnersatz, Implantate, Kronen und Brücken. Es gibt neben der medizinischen Seite auch eine große kosmetische Seite. Wir stellen sicher, dass alles gut zusammenarbeitet.

"Nach meiner zahnärztlichen Ausbildung absolvierte ich für weitere sieben Jahre ein Weiterbildungsprogramm in England und wurde 2006 vom Royal College of Surgeons in London als Spezialistin zugelassen."

Ist die Prothetik also ein spezieller Bereich der Zahnmedizin?

Ist die Prothetik also ein spezieller Bereich der Zahnmedizin?

"Ja, leider konzentriert sich die allgemeine Zahnmedizin manchmal nur auf einzelne Details und nicht auf das Gesamtbild. Ein einfaches Beispiel ist ein Zahn, der abbricht. Wir könnten einfach den Zahn reparieren, anstatt zu schauen, warum es passiert ist. Vielleicht war der Druck auf dem kaputten Zahn zu gross, bedingt durch eine Kieferanomalie. Dann müssen wir diese auch beheben um weitere Folgeschäden zu vermeiden.

Wenn die Dinge in kleinen Teilen und nicht ganzheitlich erledigt werden, kann der Patient irgendwann einen Wendepunkt erreichen, wo er Schmerzen im Kiefergelenk bekommt oder wo er nicht essen kann und oft kommen sie dann zu mir. Einige der Dinge, die ich mache, sind ziemlich kompliziert, weil ich möglicherweise viele fehlgeschlagene Zahnbehandlungen ersetzen muss, die der Patient zuvor hatte."

Wie helfen Sie Patienten aus kosmetischer Sicht?

"Viele Patienten kommen zu mir, weil sie heiraten oder sich für neue Jobs bewerben wollen und somit ihre Zähne gut aussehen sollen. Oder es könnte sehr intime Problem sein, weil sie zum Beispiel in der Öffentlichkeit mit ihrem Partner nicht essen gehen möchten, da sie lose Prothesen haben, die ggf. herausfallen könnten.

Ich arbeite nicht nur mit Implantaten und Brücken, sondern auch mit allen Arten von Lumineers. Die Schönheit von Veneers ist, dass wir nichts vom Zahn wegnehmen müssen um sie anzubringen. Sie eignen sich hervorragend für z. B. gewünschte Farbänderungen der Zähne.

Für die Zahnaufhellung haben wir auf ein System namens Opalescence Boost umgestellt. Hierbei benutzen wir keine Bleichlampe, da wir erkannt haben, dass die Hitze der Lampe, obwohl sie den Prozess beschleunigt, die Zähne dehydrieren und somit mehr Sensibilität verursachen kann."

Wie helfen Sie Patienten aus kosmetischer Sicht?

Sie sind kürzlich aus Dubai nach Spanien zurückgekehrt. Was führt Sie zurück?

Ich habe zuvor die Oasis Dental Clinic in Marbella geleitet, aber dann ergab sich die Gelegenheit, eine zweijährige Anstellung in Dubai zu übernehmen. Ich hatte aber immer geplant, am Ende des Vertrages, wieder nach Spanien zurückzukehren.

Warum haben Sie sich für die Ocean Clinic entschieden?

Ich kenne Herrn Dr. Kaye seit er die Ocean Clinic eröffnet hat und wir sind Freunde geworden. Wir haben ähnliche Werte und eine gleiche Ethik in Bezug auf die Pflege und Behandlung von Menschen und sind bereit die Extrameile für unsere Patienten zu gehen. Es geht nicht nur um die Behandlung, die wir liefern; es ist alles, was mit dieser Behandlung einhergeht. Das Umfeld der Ocean Clinic, das Personal, die Professionalität und die Qualität der Pflege sind unübertroffen und haben einen ausgezeichneten Ruf.

Wir haben die Partnerschaft schon seit einigen Jahren diskutiert, weil das, was ich mache, sehr viel mit dem verbindet, was sie hier machen. Das Lächeln spielt eine große Rolle in der Gesichtsästhetik, daher ergänzt die Zahnmedizin das Angebot sehr gut. Die Idee ist, dass alles in-house ist - entweder die Patienten kommen zu mir nach einer Operation, oder sie sehen mich zuerst und entscheiden sich dann für ein chirurgisches Verfahren."

Was möchten Sie in die Ocean Clinic mitbringen?

"Ich bin sehr darauf bedacht, die Zahnmedizin ein bisschen mehr in das 21. Jahrhundert zu überführen. Ich habe in neue Technologien investiert und verfüge nun über eine großartige Ausrüstung, die es mir ermöglicht, die Beteiligung des Dentallabors im Sinne des Patienten zu umgehen. Digitales Scannen bedeutet, dass bestimmte Arten von Kronen und Brücken im eigenen Haus hergestellt werden können. Anstatt eine temporäre Krone aufzusetzen und dann in ein oder zwei Wochen für die abschließende Anpassung zurückkehren zu müssen, können die Patienten jetzt die Arbeit in einem einzigen Besuch erledigen lassen.

Ich bin sehr daran interessiert, Patienten zu sehen, die große Füllungen erhalten haben, und diese ausgetauscht haben möchten oder Ersatzkronen benötigen. Mit der oben genannten Technologie kann ich ihnen schnell und nachhaltig helfen!"

Um einen Termin mit Frau Dr Nina King zu vereinbaren, kontaktieren Sie gerne die Ocean Clinic Marbella unter +34 951 775 518.

Cookies