Gut aussehen: Behandlungen zur Verjüngung Ihrer Augen

Gut aussehen: Behandlungen zur Verjüngung Ihrer Augen

Schlaffe oder faltige Haut um die Augen ist eines der sichtbarsten Zeichen des Alterns. Leider können wir dadurch älter als unser wahres Alter oder deutlich müder aussehen, als wir uns fühlen. Aus diesem Grund kann eine Verjüngung der Augenpartie dramatische Auswirkungen haben.

Allerdings altern nicht alle Augen gleich - zum Beispiel bekommen einige von uns Tränensäcke, während andere eine Vertiefungen ausbilden. Andere bekommen übermäßige Krähenfüße und andere leiden an schlaffer Haut. Die gute Nachricht ist, dass wir für jede unterschiedliche Ursache ein oder mehrere Behandlungsoptionen anbieten können.

Behandlung von Krähenfüßen

Behandlung von Krähenfüßen

Es bieten sich zwei nicht-chirurgische Lösungen für die Falten um die Augen an. Am beliebtesten ist Botox dank seiner sofortigen Ergebnisse. Botox-Injektionen behandeln die Falten nicht selbst, sondern zielen auf die darunter liegende Muskulatur ab. Das Toxin lähmt die Muskeln und macht es schwieriger, die Gesichtsausdrücke zu formen, die die Falten verursachen (wie z. B. Blinzeln oder Stirnrunzeln). Es ist äußerst effektiv bei Lachfalten um die Augen sowie bei Stirnfalten zwischen Augenbrauen und Stirnfalten. Durch die regelmäßige Anwendung kann durch den muskelschwächenden Effekt die Entstehung neuer Falten verhindert werden. Der Botoxeffekt dauert zwischen 4-6 Monaten an. Die zweite Behandlungsoption, Venus Viva, ist eine Therapie zur Hauterneuerung. Es glättet Falten, indem es Nano-Radiofrequenzen appliziert, um die Zellen unter der Hautoberfläche zu erhitzen. Dies stimuliert die natürliche Kollagenproduktion des Körpers und löst Reparaturmechanismen in der Haut aus. Da Venus Viva viel schonender als eine Laserbehandlung ist, kann es um die empfindliche Augenpartie angewendet werden.

Behandlung von Tränensäcken

Behandlung von Tränensäcken

Die effektivste Behandlung für Augensäcke ist eine untere Blepharoplastik (auch Unterlidplastik genannt). Hierbei handelt es sich um eine chirurgische Lösung, bei der überschüssiges Fett entfernt wird, das für die Tränensäcke unter Ihren Augen verantwortlich ist. Dies geschieht durch einen kleinen Einschnitt an der Innenseite des Unterlids oder, falls Sie zusätzlich überschüssige Haut entfernen möchten, in der Falte an der Außenseite. In jedem Fall ist die Narbe so gut wie unsichtbar.

Ein alternativer Ansatz besteht darin, der Augenpartie mehr Volumen zu verleihen, als sie zu entfernen, um die Tränensäcke zu glätten. Dadurch wird der Übergang vom Auge zur Wange weniger sichtbar. Das Volumen kann entweder mit Filler (12-18 Monate) oder durch eine Körperfetttransplantation für eine dauerhafte Lösung generiert werden.

Zudem kann das Hochfrequenz-Behandlungssystem Venus Legacy angewendet werden, um die Fettpolster unter den Augen und die Haut zu straffen. Durch die Erwärmung des Gewebes werden hartnäckige Fettansammlungen abgebaut, die Kollagenproduktion gesteigert und die Hautfarbe verbessert. Die Behandlung stimuliert auch das körpereigene Lymphdrainagesystem und hilft somit besser die Flüssigkeit, die das Erscheinungsbild von Tränensäcken verstärken kann, abzutransportieren.

Behandlungen von hängenden Augenlidern

Behandlungen von hängenden Augenlidern

Hängende Augenlider können mit einer oberen Blepharoplastik (auch als Oberlidplastik oder Augenlift bezeichnet) behandelt werden. Eine Oberlidplastik ist ein einfacher chirurgischer Eingriff, bei dem überschüssiges Fettgewebe und Haut operativ entfernt werden. Die Narben werden in die Lidumschlagsfalte gelegt, um sie unauffällig zu machen.

Es ist auch möglich, dass Ihre hängenden Augenlider durch eine Schwächung der Levatorsehnen verursacht werden (diese unterstützen die Muskeln, die für das Öffnen und Schließen der Augen verantwortlich sind). In diesen Fällen würden wir eine Ptosis-Operation durchführen, um die Levatorsehnen zu reparieren oder zu verkürzen.

Eine Augenbrauenstraffung bietet eine weitere Möglichkeit, um überschüssige Haut oberhalb des Auges zu korrigieren und gleichzeitig die Haut auf der Stirn zu glätten und zu straffen. Wenn Sie alles nach oben heben und überschüssige Haut entfernen, bringt ein Stirnlifting Ihre Augenbrauen wieder in ihre jugendliche Position. Für diese Operation müssen nur winzige Schnitte in den Haaransatz gemacht werden.

Behandlung von hohlen Augen

Behandlung von hohlen Augen

Hohle oder eingesunkene Augen werden durch den Verlust von Augenhöhlenfett in der unteren Augenlidregion verursacht und können zu dunklen Augenringen führen. Um dies zu behandeln, muss das Volumen unter den Augen wiederhergestellt werden. Eine vorübergehende Lösung kann durch Filler-Injektion erzielt werden. Es ist eine relativ kostengünstige Option und hält 12 bis 18 Monate. Für eine dauerhafte Lösung kann das eigene Körperfett des Patienten verwendet werden, um die Vertiefungen aufzufüllen. Die Fetttransplantation erfolgt mit einer winzigen Kanüle, die keine sichtbaren Narben hinterlässt. Obwohl ein bestimmter Prozentsatz des übertragenen Fetts vom Körper resorbiert wird, wird das verbleibende Fett zu permanentem Gewebe. Aus diesem Grund injiziert man immer etwas mehr Fett als man im Endresultat haben möchte.