Botox Botulinumtoxin  | Ocean Clinic
Botox Botulinumtoxin

Botox Botulinumtoxin

Der Einsatz von Botulinumtoxin ist einer der wichtigsten minimal-invasiven Eingriffe unter den Verjüngungsverfahren. Unser Team ist dabei überzeugt, dass innerhalb unseres 3-dimensionalen Ansatzes zur Gesichtsverjüngung die Muskelbildung eine der zentralen Säulen darstellt. Muskelbewegungen, die bei Gesichts- und Halsmimiken auftreten, spielen eine wichtige Rolle im Alterungsprozess, da sie in direktem Zusammenhang mit allen Bewegungen des Gesichtsausdrucks stehen.

Der mit zunehmendem Alter auftretende Verlust an Knochenbau, Fettvolumen und Hautdichte führt zu einem Widerstandsverlust der Gesichtsweichteile, was zu umfangreicheren Amplituden der Muskelbewegungen und zu Muskelhyperaktivität aufgrund fehlender Unterstützung führt (z.B. wird das Lächeln größer und mehr Zähne werden gezeigt). Die darüber liegende Haut beginnt jede Bewegung zu reflektieren und es entstehen zunächst dynamische und später bleibende Falten. Eines unserer Ziele ist es, Ihr Gesicht nicht nur zu verjüngen, sondern auch dessen Alterungsprozess zu verhindern. Daher setzten wir Botox als leistungsstarkes Werkzeug ein, um ein frisches und junges Aussehen wiederherzustellen und so lange wie möglich zu erhalten.

  • Fachausdruck
    Botulinumtoxin (Botox, Dysport, Xeomin)
  • Behandlungsdauer
    15 Minuten
  • Art der Narkose
    Betäubungscreme
  • Anzahl der einzelnen Behandlungen
    1 Sitzung
  • Aufenthalt
    Ambulant
  • Gesellschaftsfähig
    Am selben Tag
  • Arbeitsfähig
    Am selben Tag
  • Nachbehandlung
    Den behandelten Bereich in den ersten 24 Stunden nicht reiben oder beüben
  • Pflege
    Alle 4-6 Monate

Was Sie vor der Botulinumtoxin Behandlung wissen sollten

What to Know Before Botox Botulinumtoxin . Ocean Clinic

Normalerweise sind bei Botulinumtoxin-Behandlungen für geeignete Patienten bei strikter Einhaltung der Empfehlungen der Vor- und Nachsorge keine Ausfallzeiten und sehr geringe Komplikationsraten zu erwarten. Das Behandlungsergebnis hält, abhängig von der behandelten Fläche, deren Verlust an Fettvolumen und Hautelastizität und der injizierten Menge, bis zu 6 Monate an. Der Eingriff kann einzeln oder in Kombination mit einer Filler-Behandlung (Hyaluronsäure), einem Hautverstärker, IPL /Laser oder mikrofokussiertem Ultraschall durchgeführt werden.

Eine Hautvorbereitung vor dem Behandlungstag ist nicht erforderlich. Wenn weibliche Patienten eine Mikropigmentierung der Augenbrauen planen, empfiehlt unser Team, die Botox-Behandlung mindestens 15 Tage davor durchzuführen. Die wichtigste Nachsorgeempfehlung ist, die Stelle nicht zu reiben und bis zu 24 Stunden nach dem Eingriff nicht zu beüben.

Hautfarbe
Hautstruktur
Hautkrankheiten
Gewohnheiten
Erwartungen

Der nächste Schritt

Botox Botulinumtoxin  Nach der Behandlung und darüber hinaus. Ocean Clinic