Wie lange dauert der Heilungsprozess nach einem Facelift?

Die Ausfallzeit nach einer Facelift-Operation beträgt in der Regel zwei Wochen. Es wird empfohlen, sich diese Zeit zu nehmen, falls man nicht möchte, dass Freunde oder Arbeitskollegen erfahren sollen, dass man sich einer Schönheitsoperation unterzogen hat. Obwohl man sich schon nach ein paar Tagen wieder genesen fühlt, besteht für 1-2 Wochen postoperativ eine Schwellneigung im Bereich des Gesichtes.

Wie lange dauert der Heilungsprozess nach einem Facelift?

Wie lange und wie gut Ihre Narben heilen, hängt von verschiedenen Faktoren ab: chirurgische Technik, Raucheranamnese und der Genetik des Patienten. Zum größten Teil heilen Facelift-Inzisionen sehr gut ab und sollten schließ- lich nur für Ihren Friseur sichtbar sein. In den ersten Wochen nach der Operation sind die Narben rosafarbend und noch auffällig, können aber durch Makeup und lange Haare bedeckt werden. Nach 6-12 Monaten verblassen dann die Narben zu einer blassen Linie.

Welche Narben habe ich nach einer Facelift-Operation?

Erfreulicherweise gibt es bei den moderneren Facelifttechniken kleinere Zugangswege, so dass sich das Narbenausmass über die Zeit hinweg verringert hat. Anstelle eines einzigen langen Hautschnittes, der über die gesamte Länge des Haaransatzes verläuft, werden nun zwei kleinere Schnitte um die Ohren herum appliziert.

Was sind die möglichen Risiken und Nebenwirkungen einer Facelift-Operation?

Minimale Inzisionstechniken haben das operative Risiko bei einer Gesichtsstraffung reduziert. Ein gewisses potentielles Risikoprofl bleibt aber weiterhin bestehen. Lassen Sie sich hierzu von Ihrem Plastischen Chirurgen persönlich beraten.

Ein Facelift kann einen Patienten um durchschnittlich 10 Jahre verjüngen. Zu den möglichen Risiken gehören zum Beispiel Nachblutungen, Gesichtsnervenverletzungen, Gesichtsasymmetrien, Ver- änderungen der Ohrposition und Infektionen. Im Falle einer Komplikation besteht die Möglichkeit einer Revisionsoperation - aber dieses Risiko wird in den Händen eines erfahrenen Chirurgen deutlich minimiert.

Die Schmerzen nach einer Gesichtsoperation sind im allgemeinen eher niedrig bis mittelstark zu erwarten – natürlich hat aber jeder Mensch ein unterschiedliches Schmerzempfnden. Schmerzmittel können aber eine schnellere Linderung verschaffen. Eine Sensibilitätsminderung um die Ohren kann bis zu einem Jahr andauern.

Das Faceliftergebnis kann man durch einen Fetttransfer noch einmal weiter verbessern – hierbei wird verlorengegangenes Volumen ersetzt. Zudem kann man falls gewünscht noch ein chemisches Peeling hinzufügen, um die Hautqualität aufzubessern. Welche Verfahren bei Ihnen sinnvoll sind, sagt Ihnen Ihr Plastischer Chirurg gerne in einem nächsten Beratungsgespräch.

Wie lange halten die Ergebnisse einer Facelift-Operation an?

Obwohl ein Facelift die Zeit zurückdrehen kann, kann es sie nicht vollständig aufhalten. Sobald die Operation abgeschlossen ist, werden Sie nach wie vor weiter altern, aber von einer deutlich verbesserten Ausgangslage.

Facelift. Wie lange halten die Ergebnisse? Gesichtsstraffung
Facelift Ergebnis Gesichtsstraffung

In vielen Fällen entscheidet sich ein Facelift-Patient nach 10-12 Jahren zu einem Relift. Oft genügt hierbei aber nur ein kleiner Zweiteingriff, um das junge optische Erscheinungsbild zu erhalten und zu erneuern. Für ein nachhaltiges vitales Aussehen kann aber nicht nur der Plastische Chirurg Ihres Vertrauens sorgen. Eine Anti-Aging-Hautpflege, gesundes Essen, Nikotinkarenz sowie Schutz vor Sonneneinstrahlung tragen dazu bei, dass Sie lange gesund und jung aussehen.

Falls Sie weitere Fragen haben sollten, würden wir uns freuen diese für Sie zu beantworten. Kontaktieren Sie einfach das Sekretariat der Ocean Clinic Marbella, um einen Beratungstsermin zu vereinbaren.

Das PAVE-Lift ist die ultimative Gesichtsstraffung, da das Facelift mit einem chemischen Peeling und Fetttransfer verbunden wird.

Die dabei erzielten postoperativen Ergebnisse sind sehr vielversprechend. Das Facelift ist das beste Verfahren zur nachhaltigen Verjüngung von Gesicht und Hals.
Die neuen Facelift-Techniken produzieren nur noch fast schwer sichtbare Gesichtsnarben und das PAVE-Lift gehört dabei zu den fortschrittlichsten Methoden in der medizinischen ästhetischen Behandlungen von Hautalterungserscheinungen. Diese Technik wurde binnen des letzten Jahres durch den Plastischen Chirurgen Dr Kai O Kaye auf zahlreichen Kongressen im Rahmen von Vorträgen oder Live-Operationen präsentiert.

Es beinhaltet ein Facelift, ein chemisches Peeling und einen autologen Fetttransfer. Hierbei verbessern das Peeling und der Fetttransfer nachhaltig und nachweislich die Hautqualität.

WAS MACHT DAS FACELIFT EINZIGARTIG?

Im Vergleich zu herkömmlichen Methoden bietet das PAVE-LIFT große Vorteile.

VOLUMENAUFBAU IM GESICHT

Die Injektion des Eigenfetts bringt Volumen in das Gesicht zurück und füllt das verlorengegangene Gewebe wie im Bereich der Wangen wieder auf. Zudem kann man es sehr gut zur Behandlung der kleinen, feinen Falten unter den Augen einsetzen. Des Weiteren kann man dadurch auch die Lippen augmentieren und ein schöneres volleres Volumen generieren.

Haben Sie ein «mathematisch-
ansprechendes Gesicht»?
Und
was man dafür tuen muss um
eines zu bekommen...

Die jüngste Studie, welche von Forschern der Temple University School of Medicine in Philadelphia durchgeführt und im Aesthetic Surgery Journal veröffentlicht wurde, zielt darauf ab, den Plastischen Chirurgen die idealen Gesichtsproportionen aufzuzeigen.

Die Studie umfasste die Analyse von 55 unterschiedlichen weiblichen Portraitphotos mit idealen Gesichtsproportionen.

Es wurden hierbei etwa 13 Gesichtsvermessungen vorgenommen, aber nur acht erwiesen sich hinsichtlich der Attraktivität als statistisch signifkant.

  • * Augenabstand
  • * Augendurchmesser
  • * Nasenlänge
  • * Abstand vom inneren Augenwinkel zur Oberlippe
  • * Breite vom Wangenknochen zur Augeninnenseite
  • * Diagonale von Wangenknochen zu Kinn
  • * Distanz vom Wangenknochen zum Haaransatz
  • * Abstand vom Wangenknochen zum Kinn

Die allgemeine Schlussfolgerung aus der Studie war, dass ein herzförmiges Gesicht mit breiten Wangenknochen und einem schmalen Kinn am attraktivsten von den Probanden empfunden wurde. Diese Gesichtsform kann auch bei Prominenten wie Reese Witherspoon, Jennifer Love Hewitt oder Eva Longoria beobachtet werden.

In der wissenschaftlichen Fachzeitschrift schreibt der Hauptautor Dr. Gary Linkov ferner: “Der Begriff der mathematischen Schönheit impliziert die Existenz idealer Gesichtskonturen, Dimensionen und Verhältnisse, welche, wenn sie vorhanden sind, ein harmonisches, ausgeglichenes und attraktives Gesicht ergeben. Ein herzförmiges Mittelgesicht ist das Inbegriff der Jugend und bleibt das übergeordnete Ziel der Verjüngung im Gesicht. Jedoch gibt es nur wenige objektive Kriterien zur Beurteilung der perfekten Gesichtssymmetrie – sowohl in einem jungen oder alternden Gesicht. Unsere Daten können nun Plastischen Chirurgen helfen alterungsbedingte Veränderungen festzustellen.”

Obwohl einige Messungen in der Studie - wie der Abstand zwischen den Augen - kosmetisch nicht verändert werden können, können andere wiederum mit injizierbarem Fillern oder einem Fetttransfer manipuliert werden.
Insbesondere Wangen verlieren mit zunehmendem Alter an Volumen. Dieses kann mit Fett oder Fillern wiederhergestellt werden, um ein volleres, jugendlicheres Gesicht zu erzielen. Ein weiteres Ergebnis der Studie war, dass die Wangenknochen so breit wie die Augenbrauen sein sollten, um eine maximale Attraktivität zu erreichen – somit kann eine Volumenvergrößerung in den Wangen dabei helfen, dieses Erscheinungsbild zu erreichen.

Dr. Kai O. Kaye, Klinikdirektor der Ocean Clinic, sagt: “Durch die Vergrößerung des Volumens in wichtigen Bereichen des Gesichts wie Wangen und Lippen können Patienten jünger und schö- ner aussehen.

Haben Sie den perfekten «Schmollmund»?

Wissenschaftler behaupten, die ideale
weiblichen Lippenform nun endgültig
herausgefunden zu haben
– hierbei sollte die Unterlippe doppelt
so groß sein wie die Oberlippe.

Amerikanische Forscher der University of California baten männliche und weibliche Versuchsgruppen die Attraktivität von 160 Portraitaufnahmen weißer Frauengesichter zu bewerten. Sie fanden heraus, dass ein Verhältnis von 1: 2 von Ober- und Unterlippe von beiden Geschlechtern als am attraktivsten gewertet wurde.Idealerweise sollten die Lippen etwa 10% des unteren Gesichtsdrittels ausmachen. Für diejenigen, welche Lipfller verwenden, sollten diese Ergebnisse beachtet werden, um ein natürliches Aussehen zu erzielen.

Falls Sie jemals jemanden mit offensichtlich “aufgespritzten” Lippen gesehen haben, dann nur deshalb, weil der behandelnde Arzt die golden Proportionsregel von Unter- zu Oberlippe gebrochen hat. Frauen, die ihre Lippen um mehr als 50% vergrößern, gehen das Risiko ein, dass ihr Gesicht nachher insgesamt disproportional aussieht. Die Patienten mit einer vermehrten Lippenaufspritzung weisen als Folge eine sogenanntes “duckbill” (Entenschnabel) Erscheinungsbild auf. Die Autoren der Studie kamen zu folgenden Ergebnissen: „Wir befürworten die Einhaltung eines natürlichen Verhältnisses bei Lippenvergrößerung sowie die Anwendung einer 1:2 Ratio im Bereich der Ober- zur Unterlippe. Hierbei sollte dringlich von einer Überfüllung der Oberlippe, wie man sie häufg bei Prominenten sehen kann, abgeraten werden.”

Der Amor-Bogen

Um wirklich attraktiv zu sein, müssen Lippen nicht nur voll, sondern auch formschön sein. Wie der Londoner Arzt, Dr. Tijion Esho, betont, sollte das Verhältnis 1:2 nicht die gesamte Lippenbreite umfassen. Die perfekten Lippen haben ein Verhältnis von 1:1 in den äußeren Anteilen sowie ein akzentuiertes Philtrum oder einen Amor-Bogen. Um einen wirklich sinnlichen Look zu schaffen, sollte die Unterlippe in der Mitte plump sein, wohingegen sich die Oberlippe mittig etwas tiefer darstellen sollte. Dieses Phänomen ist bei Angelina Jolie´s berühmten Schmollmund zu sehen. Die Form kann während der Lippenaugmentation durch sorgfältiges Applizieren von kleinen Fillerportionen erzielt werden.

Dr Anders Larsen
ist spezialisiert auf Zahnimplantate und verfügt
über mehr als 10 Jahre Erfahrung auf dem Gebiet der
dentalen Implantologie mit mehr als 1000 erfolgreich
abgeschlossenen Patientenfällen.
Er arbeitet auf dem Gebiet der Knochenchirurgie
und des Weichgewebsmanagements. Neben Zahnim-
plantaten führt er auch Sinuslifts, Knochen-
rekonstruktionen, chirurgische Extraktionen und
Zahnfleischplastiken durch.

1- LPG GESICHT UND KÖRPER

The Endermology technique is based on 30 years experience in skin firming,l ocalized fat reducing, and smoothing cellulite by Remodulation of collagen fibres. LPG also offers pre and post surgery facial treatments to refine, firm and reduce wrinkles and folds.

2- VENUS VIVA

Dieses Gerät nutzt ablative Radiofrequenz zur Stimulation der Produktion von Kollagen für die Hautverjüngung und kann somit Läsionen wie Altersflecken, Falten oder Aknenarben bei verschiedensten und unterschiedlichen Hauttypen sicher beseitigen.

3- VENUS LEGACY

Dieses Gerät bietet 4 Handstücke für eine kombinierte Vakuum-/Radiofrequenz-Behandlung von Gesicht und Körper, um durch eine Stimulation der Kollagen- und Elastinproduktion hervorragende Ergebnisse zu erzielen. Es wird verwendet, um festere, glattere Haut zu erreichen und beseitigt lokalisierte Fettablagerungen ohne eine Operation.

Falls Sie schlaffe Wangen, einen durchhängenden Hals oder tiefe Falten, welche Sie älter aussehen lassen, haben sollten, kann Ihnen ein Facelift dabei helfen, die Uhr zurückzudrehen. In der Ocean Clinic Marbella haben wir bereits hunderte von Facelifts bei Männern und Frauen durchgeführt – mit grosser Patientenzufriedenheit.

Um mehr über eine Facelift-Operation zu erfahren und Vorher-Nachher-Fotos zu sehen, können Sie jederzeit einen Termin für eine kostenlose Beratung mit unserem Sekretariat vereinbaren. In der Zwischenzeit sind hier die am häufgsten gestellten Fragen:

Soll ich mich einem Facelift oder doch lieber einer Filler-Behandlung unterziehen?

Mit Fillern oder einem Fetttransfer kann man leichte Falten und Volumendefzite behandeln, die durch einen Gewebsverlust verursacht wurden. Hierdurch kann man aber keine Haut- oder Muskelerschlaffungen beheben. Falls Sie erschlaffte Haut oder tiefere Falten wie z.B. in der Nasolabialregion haben sollten, wird ein Filler keine nachhaltigen und zufriedenstellenden Ergebnisse liefern können.
Eine gute Option, besonders für jüngere Patienten, ist ein kleiner Lift, welcher den unteren Teil des Gesichts anhebt. Dies kann man mit einer Fettübertragung kombinieren, um das verlorene Volumen dauerhaft zu ersetzen.

Bin ich zu jung für eine Facelift-Operation?

Jeder Mensch altert unterschiedlich, so dass auch eine jüngere Person ein guter Kandidat für eine Facelift-Operation sein kann.

Bin ich zu jung für eine Facelift-Operation?

Dies gilt insbesondere für Patienten, die eine beträchtliche Menge an Gewicht verloren haben und bei denen dann die schlaffe Gesichtshaut zurückbleibt.
Da ein Facelift ein sehr individuelles Verfahren ist, sollte Ihr plastischer Chirurg in der Lage sein, einen Behandlungsplan im Bezug auf Ihre Wünsche anzupassen.

Bin ich zu alt für eine Facelift-Operation?

Jede Person muss individuell beurteilt werden, unter Berücksichtigung der gegebenen Hautelastizität und des allgemeinen Gesundheitszustandes. Auch ein gesunder Siebzig jähriger kann ein idealer Kandidat für ein Facelift sein, vorausgesetzt, der Patient hat realistische Ziele. Das Hauptrisiko für eine ältere Person liegt in der Narkose. Ihr Plastischer Chirurg kann hierbei mit Ihrem Hausarzt zusammenarbeiten, um ein personalisiertes Risikoprofl zu erstellen.

Bin ich zu alt für eine Facelift-Operation?

Die Ocean Clinic Marbella wurde zum zweiten Mal in Folge bei den Healthcare & Pharmaceutical Awards prämiert und erhielt hierbei die Auszeichnung für

- beste Klinik für Plastische und Ästhetische Chirurgie in Spanien

Die von dem Global Health and Pharma Magazin organisierte Preisverleihung würdigt Unternehmen und Organisationen, die neue und innovative Wege im Gesundheitswesen beschreiten. Der Gründer der Ocean Clinic Marbella (Dr. Kai O. Kaye) hat sich auf dem Feld der Plastischen Chirurgie durch die Entwicklung von neuen chirurgischen Techniken – wie unteranderem im Bereich des Faceliftings (PAVE-Lift, Liquid-Lift) - verdient gemacht und wird regelmäßig zu Vorträgen auf internationalen plastisch-chirurgischen Kongressen eingeladen.

Im Juni organisierte Herr Dr. Kaye und sein Team zum zweiten Mal die Marbella International Plastic Surgery Summer School (MIPSS), an welcher 110 Fachleute aus 20 verschiedenen Ländern teilnahmen. Die Veranstaltung umfasste auch mehrere Live-Operationen, welche direkt aus der Ocean Clinic in den Konferenzsaal des Tagungshotels H10 Andalucia Plaza Hotel übertragen wurden.

Dr Kaye sagte: „Wir suchen immer nach neuen Möglichkeiten, unsere medizinische Behandlungen mit innovativen Techniken zu verbessern. Zum Beispiel verwenden wir jetzt in unserer Klinik ein water-jet assistiertes Liposuktionsgerät um bessere Resultate bei Facelifts, Fettabsaugungen und Fetttransferverfahren zu erreichen. Der bei diesem Verfahren applizierte Wasserstrahl reduziert bei einer Fettabsaugung das Trauma für die Weichteile. Dies führt zu besseren postoperativen Ergebnissen und einem schnelleren Heilungsprozess. Auch in den kommenden 12 Monaten werden wir neue medizinische Bereiche erschliessen. Durch meine ärztliche Kollegin Frau Dr. Sonja Kästner werden wir zum Beispiel zukünftig den Eingriff einer Penisvergrößerung in unserer Klinik anbieten.“

Eine weitere Innovation, welche jetzt in der Ocean Clinic Marbella verfügbar ist, ist das Crisalix Virtual Reality Headset, mit dem der Patienten sich preoperativ das Operationsergebnis in 3D visualisieren lassen kann. Die Ocean Clinic Marbella gehört dabei zu einer der ersten Kliniken an der Costa del Sol, die diese fortschrittliche Technik anbieten.

VOM PLASTISCHEN CHIRURGEN DR. KAYE ERFUNDEN, NUTZT DAS PAVE-FACELIFT EINE REIHE VON CHIRURGISCHEN UND NICHTCHIRURGISCHEN VERFAHREN - WIE LIPOSUKTION, CHEMISCHES HAUTPEELING UND FETTTRANSFER – UM EINE UMFASSENDE NACHHALTIGE PATIENTENVERJÜNGUNG ZU ERZIELEN.

REGENERIERT DIE HAUT

Die Kombination der Facelift-Operation mit einem chemischen Peeling vervollständigt und verbessert die Endergebnisse. Darüber hinaus beseitigt das chemische Peeling die oberflächlichen Schichten der Dermis, korrigiert Hautflecken, Falten und alte Narben. Die kontrollierte Peeling-Wirkung ermöglicht eine tiefe Regeneration der Haut und hilft dabei, den Ton und die Textur wiederherzustellen.

REDUZIERT DIE HAUTLAXITÄT IM BEREICH DES GESICHTES UND DES HALSES

Bei einem herkömmlichen Facelift werden normalerweise 3 fasziale Straffungsnähte verwendet. Aber manchmal wird dadurch leider die Haut des Halses nicht wie gewünscht geliftet. Das PAVE-Facelift verwendet dagegen 4 Nähte - eine davon direkt unter dem Kinn, welche die Spannung und Straffheit der Haut des Halses aufrechterhält. Dadurch werden die Platysmabänder, die einen Hals alt erscheinen lassen, beseitigt.

ELIMINIERUNG VON FETTVERTEILUNGSSTÖRUNGEN WIE DEM DOPPELKINN

Die Liposuktion im Bereich des Halses und des Unterkiefers wird durchgeführt, um das Kinn und die Kieferlinie zu defnieren und zu konturieren. Dies führt zu sehr harmonischen ästhetischen Ergebnissen.

« DAS PAVE-LIFT IST IDEAL FÜR DIE PATIENTEN, DIE DIE DEN ALTERUNGSERSCHEINUNGEN ENTGEGENTRETEN MÖCHTEN UND EINE GLATTE UND GESUNDE HAUT WÜNSCHEN - FÜR ALLE VIERZIG- BIS FÜNFZIGJÄHRIGEN MIT HAUTERSCHLAFFUNG, FALTENBILDUNG UND HAUTUNREINHEITEN. »

Warum sind volle Lippen attraktiv?

Genau wie ein entsprechendes Hüft-zu-Taillen-Verhältnis bei einer weiblichen Person Sex-Appeal ausstrahlt, wird auch angenommen, dass volle Lippen ein Zeichen für Fruchtbarkeit darstellen. Dies liegt daran, dass die Lippen mit dem Alter an Volumen verlieren - daher werden volle Lippen mit Jugendlichkeit assoziiert. Die maximale Lippenstärke wird bei Mädchen im Alter von 14 Jahren erreicht, ab diesem Punkt nehmen sie allmählich ab.
Zusätzlich sind volle Lippen mit einer sexuellen Leidenschaft assoziiert. Lippen füllen sich bei sexueller Erregung mit Blut, was mit einer Volumenzunahme und vermehrten Rötung verbunden ist. Dieser Rötungseffekt wird durch Lippenstift nachgeahmt, weshalb Frauen seit Jahrhunderten ihre Lippen bemalen (aus der Zeit der alten Ägypter).

Eine Studie, die an der Universität Manchester im Vereinigten Königreich durchgeführt wurde, fand heraus, dass die Lippen einer Frau der attraktivste Teil ihres Körpers sind - besonders wenn diese Lippenstift trägt. Die Studie umfasste die Erfassung der Augenbewegungen von 50 ausgewählten Männern bei der Betrachtung von weiblichen Gesichtsaufnahmen.
Als die Frauen Lippenstift trugen, sahen sich die Männer ihre Lippen für durchschnittlich 7 Sekunden an. Im Vergleich schauten die Männer nur 0,95 Sekunden auf die Augen und 0,85 Sekunden auf die Haare.

“Wie messen sich deine Lippen?”

Trotz der bereits identifzierten “perfekten” Lippenproportionen, sollten diejenigen mit Lippen, welche diese Kriterien nicht erfüllen, nicht verzweifeln. Wie die Forscher der University of California herausfanden, kommt die allgemeine Attraktivität eines Gesichtes von mehr als nur den Lippen. Betrachtet man Vogue-Models der letzten 50 Jahre, so zeigte sich, dass diese Frauen nicht immer das 1:2-Verhältnis erreichten, sondern die Unterlippen nur 47% größer als die Oberlippen waren.
Darüber hinaus fand eine Studie an der Manchester University heraus, dass volle Lippen als am attraktivsten angesehen wurden. Die Anziehungskraft dünner Lippen nahm aber um mehr als 40% zu, nachdem der Lippenstift aufgetragen worden war.
Somit ist die einfachste Massnahme um ihre Lippen zu verschö- nern das simpele Auftragen eines zu Ihnen passenden Lippenstifts. Wenn Sie jedoch Ihre Lippengröße oder -form verbessern möchten, bieten zahlreiche moderne Filler eine gute Option. Ihr neuer voller Mund könnte somit bald auch Ihnen gehören!

Dr Paul Arts
Dr Paul Arts spezialisierte sich auf Porzellan
-Veneers, Lumineers und composite Veneers.
Er begann 2007 mit Emax-Keramiken für Veneers
und Porzellankronen, welche beste ästhetische und
funktionale Behandlungsmöglichkeiten bieten.

Zudem hat er seine Techniken im Bereich
der composite Veneers verbessert und über
die Jahre hinweg perfektioniert.

4- TIEFE GESICHTSSREINIGUNG MIT HYDRATION

Vor jeder nicht-invasiven Gesichtsbehandlung ist es stets sinnvoll mit einer tiefen Hautreinigung zu beginnen, gefolgt von einer speziellen Hydratation, um die Feuchtigkeit und Qualität der Haut wiederherzustellen. Dies lässt sich dann als Grundlage für weitere Gesichtsbehandlung verwenden.

5- DERMA PEN / MICRONEEDLING

Während dieser Behandlung werden Mikroinjektionen mit einem speziellen Stift in die Haut abgegeben, was zu einer Regeneration des Kollagens und anderer elastischer Hautfasern führt. Zudem können über dieses Verfahren der Haut Vitamine zugefügt werden. Diese Methode wird auch verwendet, um das Aussehen von Narben, Aknemalen usw. zu verbessern.

6- TRIACID PEELINGS

Diese Peelings wirken auf die obere Hautschicht, welche Epidermis genannt wird. Durch Verbesserung der Helligkeit und des Hauttones ohne lange Ausfallzeiten oder sichtbare Behandlungsmarken sind diese ideal, um auch kurzfristig vor einem wichtigen Event durchgeführt werden zu können.